MLP Lebensversicherung/ Heidelberger Leben: MLP Finanzdienstleistungen AG verurteilt

Langericht Bielefeld verurteilt die MLP Finanzdienstleistungen AG (Heidelberger Leben) zu Schadensersatz
Fondspolice der MLP Finanzdiesntleitungen AG
:

MLP Lebensversicherung Urteil

Das Anlageprodukt ist eine fondsgebundenen Police, die zunächst von der MLP Lebensversicherzung AG und später in deren Rechtsnachfolge von der Heidelberger Leben geführt wird. Die Police hängt vom Kapitalmarkt ab. D.h. bei der Fondpolice muss die Geldanlage im Investmentfonds den Überschuss erreichen. Bei kapitalgebundenen Lebensversicherungen gibt es dagegen einen staatlichen Garantiezins. Das Problem von Fondpolicen ist, dass diese über Jahre hinweg stabile Kursgewinne erzielen müssen und die Kursgewinne nicht durch überhöhte Kosten aufgezehrt werden dürfen.

MLP Finanzdienstleistungen AG ; Entscheidungsgründe LG Bielefeld:
Laut Presseberichten äußerte ein ehemaliger MLP Mitarbeiter in der Verhandlung, dass weder der Berater noch der Kunde die genau Kostenstruktur erkennen konnten. Er erklärte weiter, dass die versprochenen Renditen aus heutiger Sicht und mit Berücksichtigung der Kostenstruktur nie erreicht werden konnten.
Des Weitern kann man Presseberichten entnehmen, dass die MLP Finanzdienstleistung AG die Fondpolice als geeignetes Prdoukt für die Altersvorsorgee empfohlen haben. Diese Empfehlung hätte die Berater aufgrund der Kostenstruktur niemals aussprechen dürfen.
Aus diesen Gründen verurteilete das Landgericht Bielefeld die MLP Finanzdienstleistungen AG am 10.05.2013 zu Schadensersatz wegen Falschberatung. Die MLP Finanzdienstleistungen AG hätte die Anleger über die genaue Kostenstruktur informieren müssen, anstatt Renditen zu versprechen, die aufgrund der Kostenstruktur nie erreicht werden konnten. DAs Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Justus rät:
Anleger, die in die Fondspolice der MLP Lebensversicherung AG bzw. Heidelberger Leben investiert haben, sollten sich nicht mit den Verlusten abfinden, sondern einen Fachanwalt für Kapitalanlagerecht aufsuchen. Gerade dieses Urteil zeigt, dass vielen Anlgern ein Anspruch auf Schadnesersatz wegen fehlerhafter Anlageberatung zustehen kann.

Kostenfreie Prüfung Ihrer Widerrufsbelehrung

Wir prüfen Ihren Versicherungsvertrag und ihre Widerrufsbelehrung kostenfrei, schnell und einfach.
Wir teilen Ihnen transparent die enstehenden Kosten mit und ob sich der Widerspruch bzw. Widerruf für Sie wirtschaftlich lohnt.
Für die Prüfung des Widerrufs- oder Widerspruchsrechts und schriftliche Erstberatung, welche auch die Deckungsanfrage bei Ihrer Rechtsschutzversicherung umfasst, schreiben Sie uns einfach über das Kontaktformular oder senden uns eine Email. 
Gern können Sie sich auch unverbindlich per Email oder Telefon an uns wenden.

Ansprechpartner:

Rechtsanwalt Knud J. Steffan
JUSTUS Rechtsanwälte
Eberswalder Straße 26
10437 Berlin

Tel.: 030 / 440 449 66
Fax: 030 / 440 449 56
E-mail: Justus@kanzleimitte.de

Ansprechpartner:
Michael Kraft
Rechtsanwalt
E-Mail: Justus@kanzleimitte.de

Telefon: 030-440 449 66
Telefax: 030-440 449 56
Grit Rahn
Rechtsanwältin
E-Mail: Rahn@kanzleimitte.de

Telefon: 030-440 449 66
Telefax: 030-440 449 56

Please follow and like us: